Feng Shui für Zuhause, Geschäft, beim Umzug oder für die Wahl des richtigen Grundstückes.

So geht´s zum Wohlfühlgarten

Was kann dir dieses Ergebnis nun bringen?

  • Erstmal erkennst du, ob dein Garten lebendig ist

hat er sowohl Yin als auch Yang? Gibt es ein deutliches Übermaß in eine Richtung?

Ein kraftvoller Garten ist immer im Wechsel von Yin und Yang – gestalten wir nur mit weichen runden  Formen, still, zart, so fehlt ihm die Kraft des Yang, er wird uns nicht stärken.  Betonen wir hingegen nur das Yang, so kann er uns  nicht die Ruhe schenken, die wir brauchen. Er macht uns hektisch, ruhelos und letztendlich müde

 

  • Dann kannst du ihn auch als eine Art Blick in den Spiegel nutzen– nach dem Prinzip wie innen so außen! Du erkennst, ob dein Garten dich unterstützt, in dem er dir gibt, was du brauchst

Hierzu zeige ich dir eine Möglichkeiten wie du vorgehen kannst

Betrachte deinen Alltag! Bist du körperlich gefordert, viel unterwegs, viel im zwischenmenschlichen Kontakt und Austausch also sehr Yang-betont, so sind Sitz- und  Ruhemöglichkeiten wichtig, ein gemütlicher Platz, der vor neugierigen Blicken schützt, leise Töne wie Wasserplätschern, ein Klangspiel,…

oder hast du eine vorwiegend sitzende Tätigkeit, mentale Herausforderungen, folglich einen Yin-betonten Tag? Dann kann körperliche Arbeit den Ausgleich bringen, z.B. Stauden- oder  Gemüsebeete, ein Trampolin, eine große Rasenfläche zum Toben mit den Kindern

 

…Klingt eigentlich logisch aber….

 

nun wird es spannend:  nicht selten stelle ich bei  meinen Beratungen fest, dass diejenigen, die körperlich in ihrer Arbeitswelt gefordert sind, oftmals auch einen Garten kreieren, der viel körperlichen Einsatz erfordert,

diejenigen, die eine ruhige, oftmals sitzende Tätigkeit ausüben, einen Garten mit vielen Ruhe- und Sitzplätzen gestalten

oder mental geforderte Personen oft auch noch im Garten den Anschluss für Laptop integrieren und selbst die Zeitungen einen wetterfesten Platz finden.

 

Unbewusst neigen wir dazu, eine Seite so stark zu  betonen, dass wir aus dem Gleichgewicht geraten, die Gründe dafür sind vielfältig.

Wünschen wir uns mehr Balance in unserem Leben, können wir in unserem Garten anfangen. Verändern wir im Außen, stoßen wir die entsprechenden Prozesse auch in unserem Inneren an!

 

Hättest du gedacht, dass du in einem Garten so viel über dich erfahren kannst und noch besser – es in die Veränderung bringen kannst?

Ich wünsche dir viel Freude auf deiner Entdeckertour. Gerne unterstütze ich dich auch dabei! Rufe mich an, in einem unverbindlichen Erstgespräch erfährst du, wie eine Feng Shui Gartenberatung oder -planung aussehen kann.

Und wenn du wissen willst, was ein Feng Shui Garten noch so alles an spannenden Möglichkeiten bietet, dann lese weiter auf meinen anderen Seiten….